Fisch & Fleisch Rezepte Vorspeisen & Snacks

{Silvester Häppchen} Mini Lachs Burger und Pastinaken Rösti mit Lachs und Kerbelschmand

27. Dezember 2018

Werbung: Dieser Post wird von meinem Kooperationspartner Friedrichs unterstützt. Rezepte, Fotos und Text sind wie immer von mir. 

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

An die Frage „Was gibt es zu Weihnachten?“ schließt sich ja nahtlos die Frage „Was gibt es zu Silvester?“ an. Deshalb hab ich heute zwei Ideen für´s Silvester Buffet für euch. Super unkompliziert (ja, das kann ich auch ab und an) und super lecker.

Es gibt Mini Lachs Burger mit Edamame Cream Cheese und Mango Sauce. Und Rösti mal anders: Pastinaken Rösti mit Lachs und Kerbelschmand.

Der Lachs ist – wie so oft bei mir – ein Wildlachs. Genauer gesagt der Kodiak Wildlachs smoked von Friedrichs. Ich mag das feste, leuchtend rote Fleisch mit dem zarten Rauchgeschmack, der nicht so vordergründig ist wie bei vielen anderen Räucherlachs-Produkten. Und wie sieht´s mit der Nachhaltigkeit aus? Klar, Wildlachs wächst in freier Wildbahn heran. Aber wie sieht es mit den Beständen aus? Der WWF empfiehlt, Wildlachs nur dann zu kaufen, wenn er das Siegel des Marine Stewardship Councils (MSC) trägt, das für nachhaltige Fischerei aus Wildbeständen bürgt. Wildlachs aus Alaska erhält im Fischratgeber des WWF das grüne Ampel-Licht.

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Der Kodiak Wildlachs von Friedrichs war übrigens 2002 der erste Lachs in deutschen Supermarktregalen, der das MSC-Siegel trug – und er trägt es bis heute. So nachhaltig der Fang, so sorgfältig die Veredelung. Und die findet bei Friedrichs auch heute noch zum großen Teil in Handarbeit statt. Nachdem die Lachse von Hand gesalzen und über Buchenholz geräuchert wurden, werden auch die Gräten per Hand gezogen.

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Mit der Hand isst man auch am besten meine knusprigen kleinen Lachs Burger.

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Mini Lachs Burger mit Edamame Cream Cheese & Wasabi-Mango-Creme (ca. 12 Stück)

200 g Friedrichs Kodiak Wildlachs smoked

1 Rolle gekühlter Blätterteig (á 270 g)
2 EL schwarzer Sesam
1 verquirltes Ei

200 g Frischkäse
300 g Edamame (unreife Sojabohnen, im Asiashop erhältlich)
Der Saft einer Limette

1 reife Mango (benötigt werden 250 g Mangofruchtfleisch)
1 TL Zucker
30 ml Reis- oder Sushi-Essig (Mitsukan)
30 ml Mirin (süßer Reiswein, ersatzweise Sherry oder Wasser)
1 TL Wasabi

Meersalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Den Blätterteig vorsichtig aufrollen, Kreise ausstechen, mit Ei bestreichen. Die Hälfte der Kreise mit schwarzem Sesam bestreuen. Das Backblech mit einem zweiten Backblech oder Brett beschweren und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft 5 Minuten lang abgedeckt backen. Dann Backblech oder Brett entfernen und weiter 5-6 Minuten lang backen, bis die Blätterteigkreise knusprig sind. Anschließend abkühlen lassen.

Edamame in einem Topf mit Wasser 5 Minuten lang sprudelnd kochen lassen, anschließend kalt abschrecken und die Sojabohnen aus der Schale drücken. Benötigt werden 100 g Bohnen. Edamame mit einer Gabel grob zerdrücken und mit dem Frischkäse vermengen. Mit einem Spritzer Limettensaft abschmecken.

Mango schälen, 100 g Fruchtfleisch würfeln und beiseite stellen. Das restliche Fruchtfleisch grob hacken und mit Zucker, Sushi Essig und Mirin in einem Topf ca 10 Minuten lang köcheln, bis die Mango zerfallen ist und die Masse andickt. Wasabi unterrühren, pürieren, lauwarm abkühlen lassen, mit Salz abschmecken und dann die restlichen Mangowürfel unterheben.

So setzt du die Lachs Burger zusammen:

Eine Blätterteig-Unterseite (ohne Sesam) mit einem Klecks Edamame Cream Cheese bestreichen. Eine Scheibe Kodiak Wildlachs smoked zu einem Röschen aufrollen und auf den Cream Cheese setzen. Mit etwas Mango Sauce toppen, dann eine Blätterteig-Oberseite mit Sesam darauf setzen.

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Pastinaken Rösti mit Wildlachs & Kerbelschmand (ca. 12 Stück)

400 g Friedrichs Kodiak Wildlachs smoked

300 g Pastinaken
300 g Topinambur
2 Eier
2 EL Mehl (ich: Dinkelmehl, Reismehl ginge auch. Weizen natürlich auch.)
2 EL Butterschmalz

1/2 Bund Kerbel
200 g Schmand
Meersalz
Frisch gemahlener Pfeffer

Den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Pastinaken und Topinambur schälen und fein reiben. Mit Eiern und Mehl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, nacheinander je zwei Esslöffel in die Pfanne setzen und zu einem runden Rösti formen. Rösti 3 Minuten lang von jeder Seite braten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Heraus nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Ggf. im Ofen bei 80°C warm halten.

Kerbel fein hacken, mit Schmand vermengen, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Die warmen Rösti auf einen Servierteller setzen, mit je einem Klecks Kerbelschmand toppen und je eine Scheibe Friedrichs Kodiak Wildlachs smoked darauf setzen.

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Silvester Fingerfood | Lachs Burger | Pastinaken Rösti | seelenschmeichelei.de

Ich bin neugierig: Wie startet ihr ins neue Jahr?

Habt es lecker.

Conny

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 − 9 =