Rezepte Torten & Kuchen

When life gives you lemons… {Zitronen Mohn Kuchen}

17. Januar 2021

„When life gives you lemons…. grab the Vodka!“ Okay, im dry January hätte ich wahrscheinlich doch auf die außerordentlich langweilige „… make lemonade“-Version dieses Sprücheposter-Klassikers zurück greifen müssen – wenn ich nicht vor ein paar Tagen nach einem Tag voll ziemlich schmerzhafter Lemons unbändige Kuchenlust gehabt hätte. Natürlich ohne auch nur ein klitzekleines Stück Kuchen in Reichweite zu haben.

Auf jeden Fall war die Lust auf einen einfachen Rührkuchen fast genauso hartnäckig wie die Rückenschmerzen und der Muskelkater nach den ausgedehnten Versuchen des Lieblings-Drill-Instructors, mir und 7 anderen Bewegungstalenten sauber ausgeführte Liegestütze im Rahmen der Schmerztherapie abzuringen.

Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Zitronen waren auch noch da – und damit auch die Idee. Zitronenkuchen! Ein saftiger, zitroniger Zitronenkuchen.

Damit der auch so richtig zitronig schmeckt, stecken nicht nur Zitronensaft und -abrieb im Teig! Der fertige Kuchen wird ordentlich mit Zitronensirup getränkt. Und natürlich wird auch der Guss mit Zitronensaft angerührt.

Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Für ein bisschen Textur und das gewissen Etwas sorgt ein Löffel Mohn im Teig. Der passt super zum Zitronenaroma. Und knackt so schön beim Draufbeißen.

Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de
Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Für einen fluffigen Kuchen gelten auch beim Zitronen Mohn Kuchen die guten alten Rührteig-Regeln:

  • Alle Zutaten bei Zimmertemperatur verarbeiten. Alter Trick, wenn ich wieder vergessen hab, die Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen: 5 Minuten in warmes Wasser legen. Kühlschrankkalte Butter tun ein paar Sekunden in der Mikrowelle gut. Aber nicht schmelzen lassen!
  • Butter und Zucker richtig lange aufschlagen. So lange, bis die Masse deutlich heller wird. Das kann schon mal 8 bis 10 Minuten dauern.
  • Die Eier immer nacheinander unterrühren und dabei jedes Ei komplett in die Masse einarbeiten, bis das nächste dazu kommt.
  • Trockene Zutaten vorab mischen und dann zusammen mit der Flüssigkeit nur noch kurz unterrühren.
Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Rezept für Zitronen Mohn Kuchen (in der Kastenform)

150 g weiche Butter + etwas zum Fetten der Form
165 g Zucker
4 Bio Eier
300 g Dinkelmehl 630
20 g Mohn
2,5 Teelöffel Backpulver
Eine Prise Salz
160 g Buttermilch
3 EL Zitronensaft
Abrieb einer Bio Zitrone

Den Ofen auf 160°C Umluft (oder wer einen AEG Multidampfgarer hat: Programm „Steamify“) vorheizen. Eine Kastenkuchenform fetten und/oder mit Backpapier auslegen.

Butter und Zucker schaumig rühren, etwa 5-8 Minuten lang, bis die Masse hellcremig ist. Dann nach und nach die Eier zugeben. Dabei das nächste Ei immer erst dann zugeben, wenn das vorherige gut eingearbeitet ist.

Mehl, Mohn, Backpulver und Salz vermengen. Diese Mischung abwechselnd mit der Buttermilch zur Ei-Butter-Zucker-Masse geben. Am Ende Zitronensaft und Zesten untermischen, nicht mehr zu lange rühren.

Den Teig in die Form geben und 50 – 60 Minuten lang backen. Wie immer: Die Stäbchenprobe verrät, ob der Kuchen fertig ist.

Für den Zitronen Sirup

Saft von 2 großen Zitronen
2 gehäufte EL Zucker

Zitronensaft und Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Für den Guss

150 g Puderzucker
2-3 EL Zitronensaft
3 dünne Scheiben von heiß abgespülten Bio Zitronen als Deko

Zitronensaft und Puderzucker zu einem dicken Guss verrühren.

Den noch warmen Kuchen in der Form mit einem Holzspieß einpieksen. Den Zitronensirup über den Kuchen träufeln und einziehen lassen.

Den Kuchen aus der Form holen und mit dem Guss überziehen.

Die Zitronenscheiben hälftig einschneiden, verdrehen und auf den Guss drücken.

Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Und ihr so? Was sind eure Strategien für die Zitronen, die euch das Leben so vor die Füße rollen lässt?

Zitronen Mohn Kuchen | Lemon Poppyseed Cake | seelenschmeichelei.de

Habt es lecker!

Conny

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten EIN DEKOHERZAL IN DEN BERGEN 17. Januar 2021 at 20:47

    MOHN und ZITRONE …perfekt für an KUACHA,,,,,,leckaaaaa

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

  • Antworten Tammy 18. Januar 2021 at 8:35

    Mag die Kombi total gern. Zitronenrührkuchen ist eh mein absoluter Liebling. Deine Glasur ist so hübsch geworden und auch die Zitronen zur Deko drauf! LG Tammy

  • Antworten Conny 21. Januar 2021 at 9:25

    Hallo, kann man den Mohn auch weglassen und einen reinen Zitronenkuchen machen.
    Das Rezept klingt so zitronig ,wie mein Mann es gerne hat.
    LG Conny

    • Antworten Seelenschmeichelei 22. Januar 2021 at 16:16

      Liebe Conny,
      gar kein Ding, den Mohn kannst du einfach weglassen.
      Viel Spaß beim Backen und schöne Grüße,
      auch Conny

    Hinterlasse einen Kommentar