Rezepte Torten & Kuchen

{Blaubeer Skyr Torte mit Mirror Glaze}

29. Oktober 2017

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Ach, Island! Ich bin immer noch ganz beseelt und glücklich und mag eigentlich gar nicht wirklich wieder daheim sein (<- wobei mich die knapp 3.000 Fotos eh noch eine Weile an Island erinnern werden, hüstel). Und deshalb gibt´s heute eine von Island und den Nordlichtern inspirierte Torte mit Skyr und Blaubeeren. Skyr & Blaubeeren war nämlich das on-the-go Standardfrühstück während unseres Roadtrips.

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Die Torte war die Geburtstagstorte für meine Schwiegereltern (ja, beide haben am selben Tag Geburtstag. Irre, oder?) – und aus diesem Grund gibt´s auch wieder mal kein Anschnittfoto.

Aber ich kann euch sagen: Die inneren Werte waren ziemlich überzeugend. Eine fluffig-cremige Mousse mit Skyr, ein fruchtig-süßer Kern aus Blaubeeren und ein luftiger Biskuitboden mit schokoladigen Knusperflakes. Verwendet für die Blaubeerschicht unbedingt wilde Blaubeeren, entweder frisch oder TK. Auf Kultur-Heidelbeeren würd ich verzichten, die machen das Fruchtpüree nicht so schön dunkelblau. 

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Am besten nehmt ihr euch zwei Tage Zeit für die Torte, denn sie muss gefroren sein, bevor sie mit der Mirror Glaze überzogen wird. An Tag 1 bereitet ihr erst die Fruchtschicht zu, dann den Boden und die Knusperschicht, dann die Deko-Baisers, dann die Vanille-Skyr-Mousse – und am Ende setzt ihr die Torte zusammen. Über Nacht wandert sie dann in den Tiefkühler. Am nächsten Tag bereitet ihr die Mirror Glaze zu, glasiert die gefrorene Torte damit – und nach etwa 3 Stunden bei Raumtemperatur ist sie dann servierfertig!

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Blaubeer-Skyr-Torte mit Knusperboden

Für den Biskuit

2 Eier
60g Zucker
60g Mehl

Eier und Zucker 10 Minuten lang weißschaumig aufschlagen. Mehl über die Eiermasse sieben. Vorsichtig unterheben. Den Teig auf Backpapier oder einer Silpat Matte 2 cm dick verstreichen und bei 170°C im Ofen backen, etwa 12-15 Minuten lang. Etwas abkühlen lassen und einen Kreis in Größe der Backform ausstechen.

Für die Knusperschicht

80g dunkle Kuvertüre
45g Getreideflakes (ich: Buchweizen. Normale Cornflakes oder Dinkelflakes gehen auch)

Die Flakes etwas zerstoßen. Die Kuvertüre schmelzen und mit den Flakes vermischen. Die Masse auf dem gebackenen Biskuit verstreichen. Ab in den Kühlschrank damit.

Anmerkung: Mir war die Knusperschicht etwas zu hart und damit zu umständlich beim Anschneiden der Torte. Beim nächsten Mal würde ich daher noch einen Stich Butter in der Kuvertüre schmelzen.

Für die Fruchtschicht

300g Blaubeeren (frisch oder TK)
30g Zucker
4 Blatt Gelatine
Optional: Ein Schuss Blaubeerlikör

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Blaubeeren mit dem Zucker aufkochen und etwa 5 Minuten lang köcheln lassen. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Püree mit dem Likör abschmecken und die ausgedrückte Gelatine im noch warmen Püree auflösen.

In einen mit Frischhaltefolie ausgelegten tiefen Teller gießen und im Kühlschrank gelieren lassen.

Für die Vanille-Skyr-Mousse

150ml Milch
80ml Sahne für die Creme
4 Eigelb
5 Blatt Gelatine
Das Mark einer Bourbon Vanilleschote
100g Zucker
150ml Sahne zum Aufschlagen
200g Skyr

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Eigelb, Zucker und Vanillemark verrühren.

Milch und Sahne aufkochen und zur Eigelb-Zucker-Mischung gießen. Gut verrühren, dann zurück in den Topf gießen und unter Rühren auf 80°C erhitzen, bis die Masse andickt. Die Gelatine ausdrücken und in der warmen Masse auflösen. Durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und abkühlen lassen.

150ml Sahne steif schlagen. Sobald die Masse geliert (das dauert mindestens eine halbe Stunde), erst den Skyr und dann die Sahne unterziehen.

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Für die Deko Meringue Tupfen

130g Eiweiß (das ist in etwa die Menge, die von den getrennten Eiern der Creme übrig bleibt)
220g Zucker
1 Prise Salz
Optional: Lebensmittelfarbe

Eiweiß und Salz in eine komplett fettfreie Schüssel geben und aufschlagen. Sobald sich erste Spitzen formen, den Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis die Masse fest und glänzend ist und sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Wer mag, färbt die Masse jetzt mit etwas Lebensmittelfarbe (ich nehme Gelfarben) ein.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit französischer Tülle geben und Tuffs verschiedener Größe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Bei 100° Umluft im Ofen gut 1,5 Stunden lang trocknen. Ofen ausschalten und die Baisers im Ofen auskühlen lassen. 

Tipp: Die übrigen Baisers schmecken besonders lecker, wenn du sie in Schokolade dippst und dann trocknen lässt.

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

So setzt du die Torte zusammen

Ich habe die „Universo“ von Silikomart benutzt – du kannst aber natürlich auch jede andere Silikonbackform mit einem Volumen von etwa 1,2l verwenden.

Die Hälfte der Vanille-Skyr-Mousse in der Backform verteilen. Eine halbe Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Dann die Frucht-Einlage vorsichtig von der Frischhaltefolie lösen und auf die Mousse setzen. Die Backform mit der restlichen Mousse auffüllen. Den Boden (Knusperschicht nach unten) vorsichtig auf die Mousse setzen. Jetzt wandert die Torte ins Gefrierfach, am besten über Nacht.

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Für die Mirror Glaze

8 Blatt Gelatine (12g)
180g Glucose
175g Zucker
80ml Wasser
125g gesüßte Kondensmilch
180g weiße Schokolade
Lebensmittelfarbe (Gel oder Paste, ich: lila, türkis und weiß)

Die Gelatine Blätter in kaltem Wasser einweichen. Glucose, Zucker & Wasser aufkochen, bis 105°C erreicht sind. Dann den Topf vom Herd nehmen, gehackte Schokolade und gesüßte Kondensmilch einrühren und vermischen, bis alles gut emulgiert ist. Etwa 10 Minuten lang abkühlen lassen, dann die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse schmelzen lassen. Alles gut verrühren. Die Glasur jetzt in drei Portionen teilen und jede nach Wunsch einfärben.

Frischhaltefolie auf die Oberfläche der Glasur(en) drücken und bei Zimmertemperatur auf etwa 32° abkühlen lassen. Jetzt ist sie fertig zum Glasieren. Dazu die gefrorene Torte aus der Silikonform lösen.

Tipp: Wenn die Mirror Glaze zu sehr angezogen hat, könnt ihr sie in der Mikrowelle bei ganz geringer Wattzahl wieder verflüssigen.

Sobald die Glaze Verarbeitungstemperatur hat, gießt du die drei verschiedenen Portionen abwechselnd in einen Messbecher mit Ausgießer. Also etwa 1/4 lila, darauf etwa 1/4 türkis, darauf etwa 1/4 weiß – und das Ganze dann 4x wiederholen.

Eine Schüssel umgedreht auf ein Backblech stellen. Die komplett durchgefrorene Torte aus der Silikonform lösen und auf die Schüssel stellen. Die Mirror Glaze jetzt in einer langsamen, aber konstanten links-rechts-Bewegung über die Torte gießen, so dass alles gut bedeckt ist. Etwa 5-10 Minuten stehen lassen, dann die Torte hochheben und überstehende Glaze-Fäden mit einem scharfen Messer oder einer Schere abschneiden. 

Die Blaubeer Skyr Torte vorsichtig mit Hilfe einer Palette auf eine Kuchenplatte setzen und bei Raumtemperatur etwa 3 Stunden auftauen lassen. 

Blaubeer Skyr Mirror Glaze Torte | Galaxy Mirror Glaze Cake | seelenschmeichelei.de

Seid ihr bereit für weitere Island Reiseberichte in epischer Breite? Wasserfälle, schwarze Strände, Gletscherlagunen, Canyons und Geysire? Ja?

Habt ein wunderbares Wochenende!

Conny

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

drei × drei =