Rezepte Torten & Kuchen

{Ispahan Torte} Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake

17. November 2019

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Statt Blumen bekommt die beste Freundin von allen heute ein Törtchen zum Geburtstag. Wenigstens sind Blumen drin. Genauer gesagt: Rosen. In Form von duftenden Rosenwasser. Ich gestehe, ich war bislang nicht der allergrößte Fan davon – in der Kombination mit Lychees und Himbeeren ist es aber einfach umwerfend! Rosenwasser bekommst du ziemlich sicher in der Apotheke. Oder natürlich online.

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Die Inspiration für dieses Törtchen hab ich bei der wunderbaren Maren Lubbe gefunden. Maren ist meine ganz persönliche Patisserie Göttin, es ist zum Niederknien, was für Kunstwerke sie zaubert.

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Die Kombination Rose, Lychee, Himbeeren stammt im Ursprung vom Pariser Pâtissier Piere Hermé, der erst für Ladurée das Macaron aus dem Dornröschenschlaf holte und dann für einen Empfang der Schah-Witwe Farah Pahlavi ein Macaron in Tortenform entwickelte. „Ispahan“ ist gefüllt mit frischen Himbeeren und einer Crème aus Lychess, Himbeeren und Rosensirup – und benannt nach einer hellrosa Damastrose aus der iranischen Stadt Isfahan.

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake
(für eine Form mit 1,2l Fassungsvermögen)

Für den Teig

2 Eier
40 g Zucker
35 g Mehl
10 g gemahlene Mandeln

Den Backofen auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen. Einen Kreis mit 18 cm Durchmesser (je nach Größe der Silikonform) auf ein Backpapier zeichnen, das Papier umdrehen und aufs Backblech legen.

Die Eier mit dem Zucker etwa 8 Minuten lang schaumig schlagen. Mehl und gemahlene Mandeln darüber sieben und vorsichtig unterheben.

Den Teig 1 cm dick innerhalb des Backpapier Kreises verstreichen. Ab in den Ofen, für etwa 12 Minuten. Abkühlen lassen und das Backpapier dann vorsichtig abziehen.

Für die Himbeer Mousse

150 g griech. Joghurt 10%
200 g TK Himbeeren, aufgetaut
50 g Zucker
1 El Rosenwasser 
4 Blätter Gelatine
130 ml Sahne, geschlagen

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. 100 g abmessen. Himbeerpüree mit Zucker verrühren und lauwarm erhitzen. Gelatine ausdrücken und im Himbeerpüree ausdrücken. Joghurt unterrühren und dann die geschlagene Sahne unterziehen.

Himbeer Mousse in eine Silikonform gießen und mind. 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Lychee Mousse

4 Blätter Gelatine
250 g Lychee Püree (dafür die Früchte einer Dose Lychees abtropfen lassen und pürieren)
50 g Zucker
2 EL Rosenwasser
150 ml Sahne, geschlagen
100 g Lychees aus der Dose, halbiert

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Lycheepüree mit Zucker und Rosenwasser verrühren und lauwarm erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und im warmen Lycheepüree auflösen. Abkühlen lassen, dann die geschlagene Sahne unterziehen.

Die halbierten Lyches auf der fest gewordenen Himbeer-Schicht verteilen, dann die Lychee Mousse darauf geben. Mit dem Tortenboden abschließen.

Ab in den Tiefkühler, mindestens für 6 Stunden. Idealerweise über Nacht.

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Für die Mirror Glaze

8 Blatt Gelatine (12g)
180 g Glucose Sirup
175 g Haushalts-Zucker
80 ml Wasser
125 g gesüßte Kondensmilch
180 g weiße Schokolade, gehackt
Lebensmittelfarbe (Gel oder Paste)

Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen. Glucose, Zucker & Wasser aufkochen, bis 105°C erreicht sind. Den Topf vom Herd nehmen. Gehackte Schokolade und gesüßte Kondensmilch einrühren und vermischen, bis alles gut emulgiert ist. Etwa 5 Minuten lang abkühlen lassen, dann die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse schmelzen. Alles gut verrühren, dann durch ein feines Sieb gießen. Die Glasur nach Wunsch einfärben. Frischhaltefolie auf die Oberfläche der Glasur drücken und bei Zimmertemperatur auf etwa 32 °C abkühlen lassen. Jetzt ist die Mirror Glaze fertig zum Glasieren. Falls die Glasur zu fest geworden ist, kannst du sie in der Mikrowelle bei ganz geringer Wattzahl problemlos wieder verflüssigen.

Die gefrorene Torte aus der Silikonform lösen. Eine Schüssel umgedreht auf ein Backblech stellen. Die Torte auf die Schüssel stellen. Die Mirror Glaze in einer langsamen, konstanten Bewegung über die Torte gießen, so dass alles gut bedeckt ist. Etwa 5 – 10 Minuten stehen lassen, dann die Torte mit Hilfe einer Palette hochheben und überstehende Glaze-Fäden mit einem scharfen Messer oder einer Schere abschneiden.  

Die Torte nach Wunsch mit Beeren und Lychees dekorieren. Bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen, bevor du die sie servierst.

Lychee Himbeer Rosen Mirror Glaze Cake | Ispahan Torte | seelenschmeichelei.de

Habt den allerschönsten Sonntag und macht es euch bunt.

Conny

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Maren 17. November 2019 at 16:34

    Liebe Conny,
    Ich bin begeistert! Wie wunderschön hast du dieses Rezept umgesetzt. Ich kann mich gar nicht satt sehen, noch dazu weil ich weiß wie lecker sie schmeckt ;) .
    Liebste Grüße Maren

  • Antworten dgu 21. November 2019 at 7:43

    Was kann man mit dem Rest der Glaze machen, welcher übrig bleibt?

    Außerdem schreibst du, die Glaze soll man in zwei Teile aufteilen, warum? Färbst du diese unterschiedlich ein?

    • Antworten Seelenschmeichelei 7. Dezember 2019 at 15:06

      Die Glaze kannst du einfrieren oder bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Anschließend sanft wieder auf 34°C erwärmen, z. B. in der Mikrowelle.

    Hinterlasse einen Kommentar

    5 × 5 =