Rezepte Süßes & Kleingebäck Torten & Kuchen

Salted Caramel Crunch Brownies

10. März 2019

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Das verflixte 7. Jahr. Unter diesem Motto feiern Torsten und Sascha von „Die Jungs kochen und backen“ schon seit dem 6. März eine ganz und gar großartige Blog-Geburtstagswoche. Seit ich die beiden vor ein paar Jahren beim Foodblog Award life und in Farbe kennen lernen durfte, bin ich schwer verliebt in die beiden Jungs. Und deshalb bring ich heute eine Runde Salted Caramel Crunch Brownies mit zur virtuellen Geburtstagsparty!

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Die sind so gar nix für die schlanke Linie – aber verflixt lecker. Und genau das Richtige für alle, denen normale Brownies ein bisschen zu…. normal sind. In dieser Deluxe-Version kommt auf den schokoladig-weichen Brownie-Boden eine sahnige Karamellschicht mit Knusper-Crunch (jaja, Doppelmoppel, aber ich mag das Wort Knusper-Crunch) und Fleur de Sel. Getoppt wird das Ganze mit einer dunklen Schokoladen-Ganache.

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Happy Blog-Geburtstag, liebe Jungs. Schön, dass es Euch in meinem Leben gibt!

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Für euch und alle anderen kommt hier nun das Rezept:

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Rezept für Salted Caramel Crunch Brownies (für eine Form von 25 x 25 cm)

Für den Brownieteig

100 g dunkle Kuvertüre, gehackt
125 g Butter in Würfeln plus etwas mehr für die Form.
100 g Dinkelmehl
1 EL Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
150 g brauner Zucker
2 Eier

Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Brownieform fetten.

Schokolade und Butter in einem Topf überm Wasserbad schmelzen. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen. Zucker und Eier schaumig schlagen, dann die Schokoladen-Butter-Mischung sowie die trockenen Zutaten dazu geben und nur noch kurz vermengen.

Den Teig in die Brownieform füllen und ca. 20 Minuten backen.

Für den Salted Caramel Crunch

400 g Zucker
120 ml Wasser
125 ml Sahne
50 g Butter
75 g Haferfleks oder gepuffter Reis
1-2 TL Fleur de Sel oder Maldon Sea Salt Flakes 

Zucker und Wasser unter Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann zu einem goldgelben Karamell einkochen lassen, das dauert etwa 12 –15 Minuten. Sobald der Karamell eine schöne Farbe bekommen hat und duftet, vorsichtig Sahne und Butter unterrühren. Obacht, das spritzt! Masse vom Herd nehmen und erst das Salz, dann Haferfleks oder gepufften Reis unterrühren. Die noch heiße Masse auf dem Brownieboden verteilen. 30 Minuten kalt stellen.

Für die Schoko Ganache

250 g dunkle Kuvertüre, gehackt
125 ml Sahne
1 EL Pflanzenöl

Alle Zutaten in einem Topf überm Wasserbad schmelzen. Die warme Ganache auf die Karamell-Masse gießen. Den Brownie nun mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen, dann in Würfel schneiden.

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Salted Caramel Crunch Brownies | seelenschmeichelei.de

Außerdem bei der Geburstags-Sauße dabei sind:

Moeys Kitchen

Ye Olde Kitchen

Soulsister meets Friends

Zimtkeks und Apfeltarte

Antonellas Backblog

S-Küche

Schlemmerkatze

Frau Stiller backt

Keksstaub

Danielas Foodblog

Gernekochen

Kleines Kulinarium

Die Küche brennt

Gaumenpoesie

Und natürlich: Gastgeber selbst – die Jungs kochen und backen!

Es war mir ein Vergnügen, hoch die Tassen und auf die nächsten 7 Jahre

Conny

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Antonella 11. März 2019 at 14:19

    Was ein tolles Rezept! <3 Ich werde das Rezept in Abwandlung wohl Mittwoch für meine Feuerwehrkameraden backen! <3 Vielleicht mit Erdnüssen statt Flakes!

  • Antworten gezilecek yerler 13. März 2019 at 19:35

    Sieht großartig aus. Ich möchte es probieren. Vielen Dank.

  • Schreibe einen Kommentar zu Antonella Kommentar abbrechen

    4 × drei =