Rezepte Salate & Suppen Vegetarisch Vorspeisen & Snacks

Gegrillter Spargel | Rhabarber | Kerbelbuttermilch

20. Juni 2021
Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch | seelenschmeichelei.de

Auf den allerletzten Drücker bevor am 24. Juni die Spargelsaison mal wieder zu Ende ist, komm ich noch mit einem Spargelrezept ums Eck. Call me Queen of saisonale Blogpostplanung. Heute auf der Tageskarte: Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und einer luftig aufgeschäumten Kerbelbuttermilch. Eine wunderbare lauwarme kleine Vorspeise – perfekt bei dieser Frühsommer-Hitze.

Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch | seelenschmeichelei.de

Für die Kerbelbuttermilch habe ich etwas Fermentationssud von fermentiertem Spargel verwendet. Wer gerade keine Ladung Spargel fermentiert hat, nimmt einfach einen milden Apfelessig.

Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch | seelenschmeichelei.de

Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch

Für den roh marinierten Rhabarber

1 dünne Stange Himbeer-Rhabarber
1-2 TL Zucker
1 Prise Meersalz

Rhabarber waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zucker und Salz eine Stunde lang marinieren.

Für die Kerbelbuttermilch

½ Bund Kerbel mit Stielen, gewaschen
200 ml Buttermilch
50 g Gurke, gewaschen
1-2 EL Fermentationssud von fermentiertem Spargel. Alternativ milder Apfelessig
1 TL Zucker
½ TL Meersalz

Alle Zutaten im Mixer (ich: Thermomix) zu einem luftigen Dressing aufmixen.

Für den gegrillten Spargel

4 dicke Stangen weißer Spargel
1 TL Zucker
1/2 TL Meersalz
1 EL Butter

Spargel schälen und längs halbieren. Mit Zucker und Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen. Butter in einer Grillpfanne aufschäumen und den Spargel darin von beiden Seiten je 5 Minuten grillen.

Zum Anrichten außerdem

Blaubeeren, halbiert
Ein paar Kerbelblättchen

Zwei bis drei Esslöffel Kerbelbuttermilch in einen tiefen Teller geben. Den gegrillten Spargel darauf setzen. Auf dem Spargel jetzt nach Belieben die Rhabarberscheibchen, halbierte Blaubeeren und Kerbelblättchen verteilen.

Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch | seelenschmeichelei.de

Ein Wort zum roh marinierten Rhabarber: Den sollte man besser nicht in rauen Mengen verzehren, denn er enthält Oxalsäure. Die ist in großen Mengen nicht so richtig gesundheitsförderlich, weil sie die Aufnahme von Eisen, Magnesium und Calcium aus der Nahrung behindert. Gegen ein paar dünne Scheibchen vom roh marinierten Rhabarber ist aber gar nichts einzuwenden – im Gegenteil, er schmeckt köstlich!

Je später im Jahr der Rhabarber geerntet wird, desto höher übrigens sein Oxalsäure Gehalt. Auch das ist ein Grund, warum die Rhabarber Saison zusammen mit der Spargel Saison am 24. Juni endet. Durchs Erhitzen wird übrigens auch die Oxalsäure im Rhabarber weniger. Wer dann noch Milchprodukte dazu serviert, der reduziert ihren Anteil weiter, denn Milchprodukte wie Joghurt, Buttermilch oder Vanillepudding binden Oxalsäure an sich.

Gegrillter Spargel mit roh mariniertem Rhabarber und Kerbelbuttermilch | seelenschmeichelei.de

Lust auf noch mehr Spargelrezepte?

Kartoffelsalat mit grünem Spargel Pesto

Sous vide gegarter Spargel mit Dashi Beurre Blanc, knusprigem Panko und pochiertem Ei

Grüner Spargel mit geröstetem Sesam und Tahini

Pizza Bianca mit Spargel, Ziegenkäse und Honig

Spargelragout mit salzigem Schmarrn

Habt es lecker!

Conny

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Klaudia 21. Juni 2021 at 11:50

    Das ist eine sehr schöne Idee;)

    • Antworten Seelenschmeichelei 25. Juni 2021 at 9:52

      Vielen Dank!

  • Antworten zunehmendwild 21. Juni 2021 at 14:29

    Liebe Conny,
    mit dieser farbenfrohen säuerlichen Spargel-Vorspeise hättest du mich beinahe last minute zum nachmachen verführt. Nur blöd, dass der Balkonkerbel mit Strunk und Stiel eingegangen ist. Ich speichere mir das Ganze mal für nächstes Jahr. :-)
    LG Peggy

    • Antworten Seelenschmeichelei 25. Juni 2021 at 9:52

      Liebe Peggy,

      ach Mist, auf diese Balkongrünlinge ist aber auch kein Verlass! :D
      Neues Spargeljahr, neues Glück…

      Viele Grüße
      Conny

      PS: Wir haben den Rest Kerbelbuttermilch als Gurkensalatdressing zweckentfremdet, auch sehr lecker.

  • Antworten Florian 2. September 2021 at 17:16

    Hi Conny,
    Vielen Dank für das Rezept! Werde es wohl im nächsten Jahr dann erst wieder ausprobieren können!

    Liebe Grüße,
    Flo

  • Schreibe einen Kommentar zu Klaudia Kommentar abbrechen