Malediven Reisen

{Underwater Love} Kandolhu | Nord Ari Atoll | Malediven

22. Juli 2016

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Wer auf den Malediven den Kopf nicht unter Wasser steckt, der verpasst das Beste. Kandolhu liegt mitten im Nord Ari Atoll, das völlig zurecht einen legendären Ruf unter Tauchern hat. Divespots wie Maaya Thila, Hafza Thila, Bathala Thila, Malhoss und Fishhead lassen Taucherherzen höher schlagen. Oder eigentlich eher: Abtauchen. 

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Fun fact: Den Namen „Fishhead“ bekam das fischreiche Thila (<- eine Art Unterwasserberg, der bis auf etwa 10-8m unter der Wasseroberfläche klettert) übrigens von einem deutschen Reiseveranstalter. Der fand, dass der Original-Name für deutsche Taucherohren nicht geeignet sei. Naja, sooo übel ist Mushimamigili doch gar nicht. Oder?

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Wer Mantas sehen will, der kommt eher im deutschen Winterhalbjahr nach Kandolhu. Haie und Schildkröten sind das ganze Jahr über da.

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Das Noovilu Dive Center wird von Walter und Dorianne geleitet – bei ihnen bist du als Taucher in den allerbesten Händen – ganz egal, ob du schon Hunderte von Dives geloggt hat oder gerade erst dein Brevet machen willst.

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Baros-Kandolhu-Tauchen-39

Wer lieber an der Wasseroberfläche bleibt, der geht schnorcheln. An dieser Stelle ein ehrliches Wort zum Hausriff von Kandolhu: Es gehörte einmal zu den besten Hausriffen der Malediven. Leider hat es – wie viele andere Riffe auch – unter dem aktuellen El Nino gelitten und wurde voll vom Coral Bleaching getroffen. Nichtsdestotrotz kannst du beim Schnorcheln noch vieles sehen: Einen stationären Makrelenschwarm am Hauptjetty, viele Schildkröten, den ein oder anderen Riffhai, einen Lemonshark – und die üblichen, bunten Riff-Verdächtigen vom Papageienfisch bis zum Anemonenfisch. Aber die Korallen, die sind weiter oben ziemlich im Eimer. 10 Meter unterhalb der Wasseroberfläche sieht das dann schon wieder ganz anders aus.

Kandolhu Tauchen | seelenschmeichelei.de

Baros-Kandolhu-Tauchen-27

Und für uns wurde beim Tauchen am Hausriff von Kandolhu noch ein echter Herzenswunsch wahr: Tauchen mit einem Delfin! Der kam kurz nach dem Abtauchen auf uns zu – und schien spielen zu wollen. Herzklopfen und Freude pur, das sag ich euch! Ich hab den ganzen Tag das Grinsen nicht aus dem Gesicht gekriegt. Unnötig zu erwähnen, dass die niegelnagelneue Gopro natürlich ausgerechnet dann den Dienst verweigert, wenn ich 3 Minuten Delfinshow auf der Micro SD speichern will. Zum Glück hat der Gatte ebenfalls gefilmt. Redundante Systeme und so. Ganz wichtig beim Tauchen. Habt ihr Lust auf ein Delfin Video? Dann könnte der nächste Post mein allererster Video Post werden.

Habt das allerschönste Sommerwochenende.

Conny

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Diana Verderame 22. Juli 2016 at 13:20

    Wow! So hammer! Sind die Bilder alle mit der GoPro gemacht worden? Und natürlich will ich unbedingt das Delfin Video sehen ?

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Diana

    • Antworten Seelenschmeichelei 22. Juli 2016 at 13:36

      Daaaankeschön! Und nein, zum fotografieren kommt eine Canon S 100 im Canon Gehäuse zum Einsatz. Man kann zwar auch Fotos aus dem Gopro Material rausclippen – aber ehrlich gesagt überzeugt mich da die Qualität nicht wirklich.

      Liebe Grüße in die Schweiz
      Conny

      • Antworten Diana Verderame 22. Juli 2016 at 13:40

        Ach so! Dacht ichs mir ? Freue mich schon auf das Delfin Video ?

  • Antworten Susanne 22. Juli 2016 at 13:49

    Wow! Was für tolle Bilder! Vielleicht sollte unsere Hochzeitsreise doch auf die Malediven gehen! 🙂
    Wir können zwar beide nicht tauschen, aber was nicht ist kann ja noch werden!
    Und klar will ich das Video sehen!
    Liebste Grüße Susanne

    • Antworten Seelenschmeichelei 22. Juli 2016 at 14:14

      Hochzeitsreisen sollte man sowieso jedes Jahr machen. 🙂
      Biste schon aufgeregt?
      Liebe Grüße
      Conny

  • Antworten Claudia 22. Juli 2016 at 14:13

    WOW!!! Traumhafte Bilder! Wenn es schon auf den Fotos so traumhaft schön aussieht, wie muss es dann erst sein wenn man dort ist? 🙂
    LG
    Claudia

    • Antworten Seelenschmeichelei 22. Juli 2016 at 14:15

      Lieben Daaank!
      Kneif-mich-mal-das-kann-doch-gar-nicht-wahr-sein-schön isses da. Hach.
      Liebe Grüße
      Conny

    Hinterlasse einen Kommentar

    10 + eins =