Rezepte Süßes & Kleingebäck

{Fürs Heißhüngerchen zwischendurch} Schneller Blaubeerquark mit Oreos

5. April 2014

Guten Tag, mein Name ist übler Süßjieper. Ich komm immer so gegen halb vier vorbei und nerv dich dann so lange, bis du mich fütterst. Aber komm mir bloß nicht wieder mit deinen öden Äpfeln an. Ich. Wills. Süß. Ordentlich süß. Wie bitte? Quark, sagst du? Mit Blaubeeren? Ohne Zucker? Nee, ne? Dafür mit Ahornsirup? Och komm schon, das kann doch nicht alles sein, was du mir zu bieten hast. Was nuschelst du da? Oreos? In weißer Schokolade? Na geht doch! Bei dir komm ich jetzt öfter vorbei. Passt dir morgen um halb vier?

 

 

Schneller Blaubeerquark mit Oreos (Für zwei Portionen)

150g Magerquark
150g Naturjoghurt
150g Blaubeeren
1 Esslöffel Ahornsirup
3 Oreos in weißer Schokolade
Joghurt, Quark und Ahornsirup verrühren. Blaubeeren waschen und darunter rühren. Oreos sechsteln und die Stücke ebenfalls in den Quark geben.

 

 

 

Was macht ihr, wenn der fiese Süßhunger vor eurer Tür steht?

Fragt mit blaubeerquarkgefüllten Backen
Conny

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Denise 5. April 2014 at 18:17

    Oh was für eine tolle Kombination! Die mit Schoko überzogenen Oreos sind ja so gemein 😉
    Ich versuche, dem Heißhunger meist nur mit Blaubeeren oder Erdbeeren oder ein paar Nüssen zu begegnen. Man kann den üblen Süßjieper nämlich tatsächlich bändigen.
    Die Oreos kommen dann nur in absoluten Härtefällen zum Zug 😉

  • Antworten Henriette von SattUndSelig 5. April 2014 at 19:02

    Hui, wie lecker! Und auch wirklich toll fotografiert…

    Liebe Grüße von Henriette

  • Antworten felix-traumland.eu 5. April 2014 at 19:54

    ah wie lecker, ich weiß das so ein Quark ohne Oreos schon gut schmeckt, essen wir gerne, aber mit, das muß ein Hammer sein
    das werden wir probieren! garantiert!
    liebe Grüße
    Regina

  • Antworten Ein Dekoherzal in den Bergen 5. April 2014 at 20:12

    HAAALÖLEEEE
    JA mei bei mir hoast der BERNI…
    der SCHLAWINNER.. der SÜßmelder
    UND genau des richtige ZEIGSCHT uns da,,,,
    i lieb ja MOOSBEERAL wia ma bei uns sogt,,,
    HOB no an feinen abend,,, BIS BALD de BIRGIT;;

  • Antworten like a piece of New York Cheesecake 6. April 2014 at 8:17

    YES! Superschnell gemacht und mit Sicherheit atemberaubend lecker. Und deine Fotos sind wie immer ebenfalls ein Hochgenuss!

    Viele Grüße
    Carina

  • Antworten Evelyn Theus 6. April 2014 at 8:29

    Liebe Conny
    Also erstmals die Fotos sind der Hammer und der Text dazu auch. Und das Rezept tönt auch lecker. Bei mir kommt der Heisshunger bereits um 3 Uhr. Und ich werd ihn auch nicht mehr los, bevor ich ihn füttere und zwar mit leckeren Keksen. Aber gemischt mit Quark muss ich wirklich auch mal versuchen, ob er sich da zufrieden gibt.
    LG Evelyn

  • Antworten Nadine von Live Love Bake 6. April 2014 at 12:17

    Hallo Conny!
    Den Süßjieper kenn ich… der besucht mich auch immer ganz gern ;). Die Bilder von deinem Blaubeerquark sind sooo schön geworden! Gefällt mir richtig gut! Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren… Klingt super lecker und Oreos mag ich sowieso.
    Dir noch einen schönen Sonntag!
    Viele Grüße,
    Nadine

  • Hinterlasse einen Kommentar

    2 + 8 =