Island Reisen

{Amazing Iceland} Golden Circle und Hraunfossar

1. Dezember 2017

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Auf dem Weg von Snaefellsness nach Reykjavik kann man gut die Hraunfossar mitnehmen, diese so ungewöhnlichen Wasserfälle. Es gibt hier nämlich nicht den einen Fluss, der in die Tiefe stürzt. Vielmehr werden die Hraunfossar von unterirdischen Wasserläufen gespeist und entspringen direkt dem Lavafeld Hallmundarhraun.

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Der Golden Circle, diese klassischste aller Touri-Touren, steht eigentlich dieses Jahr nicht auf unserem Plan. Aber nachdem der Wetterbericht für Reykjavik Regen und für Thingvellir Sonne vorhersagt, machen wir uns dann doch auf den Weg.

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Leider haben ungefähr Drölfzigtausend andere Touristen dieselbe Idee. Und so platzte der (mittlerweile kostenpflichtige) Hauptparkplatz von Thingvellir aus allen Nähten. In der Allmännerschlucht stauen sich die Menschenmassen. Und so wird der Öxarafoss kurzerhand ersatzlos gestrichen – wir fahren weiter.

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Im Hochtemperaturgebiet Haukadalur ist es natürlich nicht weniger voll, aber ich hab da noch eine Mission: Im letzten Jahr ist es mir nämlich nicht gelungen, die Bubble einzufangen, die entsteht, kurz bevor der Geysir ausbricht. Naja, richtig gut sind die Bubble Fotos auch dieses Jahr nicht geworden. 2019 dann, wir hatten das ja schon…

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Am Gulfoss ist natürlich auch die Hölle los. Deshalb nähern wir uns ihm dieses Jahr lieber nur von oben. Das Licht ist allerdings unfassbar toll. Hab ich jemals so ein goldenes Sonnenlicht erlebt?

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Zurück in Reykjavik checken wir dann die Aurora Vorhersage. Und was dann geschieht, das lest ihr hier: Chasing the Northern Lights.

Island Reisebericht 2017 | seelenschmeichelei.de

Der nächste Tag ist dann auch schon unser Abreisetag. Wie pickepackevoll man den packen kann, das zeig ich euch morgen.

Sjáumst!

Conny

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten mareen 1. Dezember 2017 at 15:56

    Tolle Fotos, liebe Conny. Island ist einfach traumhaft schön. Etwas schade, dass dies so viele Leute jetzt auch erkannt haben und die ganze Insel von Touris nur so überrannt wird.
    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

  • Hinterlasse einen Kommentar

    14 − vierzehn =